Schlechter Ruf Coca-Cola soll Image von Kambodscha aufpolieren


Kambodscha will mit Hilfe von Coca-Cola seinen Ruf aufmöbeln. Viele Leute brächten mit dem armen südostasiatischen Land Korruption in Verbindung, sagte Handelsminister Sun Chanthol, wie die Zeitung "Cambodia Daily" am Freitag berichtete.
Er wolle von den Coca-Cola-Strategen lernen, wie man sich weltweit erfolgreich vermarkte. Eine Delegation des US-Getränkeherstellers komme Ende März. David Putt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats