Weniger Gewinn Coca-Cola verschärft den Sparkurs


Die Wirtschaftsschwäche in vielen Teilen der Welt ist auch am Getränkekonzern Coca-Cola nicht spurlos vorbei gegangen. Verbraucher hielten sich vor allem in den Schuldenkrise-Ländern mit dem Kauf der koffeinhaltigen Brause und anderer Softdrinks zurück, wodurch der Absatz nur moderat stieg. Auch Währungseffekte machten sich bemerkbar.
In Deutschland stieg das Verkaufsvolumen 2013 um zwei Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats