Coke-Anchor Bottler: Kostensenkung


CCE expandiert und analysiert Von Gabriel von Pilar Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG bestätigt, daß die Unternehmensberatung Boston Consulting Group, München, eine Standortanalyse über die Produktionsstätten in Süddeutschland vornimmt und gibt außerdem ein Investitionsprogramm in Höhe von 430 Mio. DM bekannt, mit dem die Schaffung von 250 neuen Arbeitsplätzen verbunden ist.   Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hatte Ende letzter Woche mitgeteilt, daß die CCE in Baden-Württemberg und Bayern elf der 23 Coca-Cola-Standorte schließen wolle.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats