Coke-Bottler sprechen mit Isdell


Klaus Mäurers, Präsident der Interessenvertretung der konzernfreien Coca-Cola-Bottler (CCIV) ist nach Atlanta gereist, um bei Coke-Chef Neville Isdell Chancen einer weiteren Zusammenarbeit auf neuer Grundlage auszuloten. Isdell hatte angekündigt, das Multibottler-System in Deutschland aufzugeben und die Franchiseverträge der Produzenten zurückkaufen. Vor wenigen Wochen schlug Isdell nochmals in die Kerbe und kritisierte das aus seiner Sicht ineffiziente System mit neun Konzessionären.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats