Stellenstreichungen Conagra leitet Sparprogramm ein


Der neue Mann an der Spitze des Nahrungsmittelherstellers Conagra, Sean Connolly, greift beim US-Konzern durch: Der Unternehmenschef will in den kommenden drei Jahren rund 300 Mio. US-Dollar einsparen. Dafür setzt er den Rotstift beim Personal an: 1500 Stellen sollen gestrichen werden - rund ein  Drittel der globalen Verwaltungsstellen. Zudem wird die Firmenzentrale von Omaha in Nebraska nach C

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats