Coop Schleswig-Holstein muss Verluste verdauen


Die Coop Schleswig-Holstein musste im vergangenen Geschäftsjahr einen Ergebnisrückgang hinnehmen. Durch die Verluste beim Expo-Geschäft und der Coop Ulm verringerte sich der Jahresüberschuss von 8 Mio. DM auf 5,3 Mio. DM. 2001 will die Genossenschaft wieder "zur alten Ertragsstärke" zurückfinden. Trotz der zu verkraftenden Verluste zeigte sich Winrich Wolke, Vorstandsvorsitzender der Kieler Genossenschaft, gegenüber der LZ zufrieden mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats