Coop gibt kleine Filialen auf


Die Schweizer Coop, Bern, wird in den nächsten Jahren jeweils 30 bis 40 Kleinstfilialen schließen. Dennoch sollen mehr Arbeitsplätze entstehen, heißt es in der örtlichen Presse. Der Trend zu größeren Läden sei unaufhaltsam. Statt in zwei Dörfern zwei Kleinsfilialen zu unterhalten, bringe es mehr, eine größere, attraktivere Filiale zu betreiben, sagte Coop-Chef Hansueli Loosli gegenüber der SonntagsZeitung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats