Coop Schweiz legt 2005 zu


Die Schweizer Coop-Gruppe hat im abgelaufenen Jahr 2005 14,1 Mrd. Schweizer Franken (CHF) umgesetzt. Dies bedeutet eine kleine Zunahme gegenüber dem Vorjahr um 0,6 Prozent, teilt das Unternehmen mit. 2005 zählt Coop im Bereich Retail (Megastore und Supermärkte A,B und C) insgesamt 805 Standorte. Im Laufe des Jahres 2005 wurden 12 Neueröffnungen und 16 Schliessungen vollzogen. Im Bereich Trading (Warenhäuser Coop City sowie die Fachmärkte Bau+Hobby, Import Parfumerie, Toptip/Lumimart und Interdiscount) werden 419 Verkaufsstellen gezählt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats