Corona-Lotus künftig nur noch mit einer Marke


Der belgische Gebäckhersteller Corona-Lotus setzt seine internationale Expansion weiter fort: Um dies zu unterstützen, wurde jetzt die Marke international vereinheitlicht. Auch die deutsche Gesellschaft firmiert künftig unter Lotus. International ist die belgische Corona-Lotus-Gruppe in den vergangenen Jahren rasant expandiert. Nicht zuletzt bedingt durch Akquisitionen, aber auch aus eigener Kraft, konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben 2000 um mehr als 10 Prozent auf umgerechnet rund 260 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats