Coronet beginnt mit Verlegung


Bei Coronet hat die Verlagerung wesentlicher Fertigungskapazitäten nach Sachsen begonnen. Nach und nach werden in den nächsten Wochen Maschinen aus dem Odenwald zur Michael Jäckel Erzgebirgische Bürstenfabrik GmbH, Stützengrün, transportiert. Sukzessive wird dann in Zusammenarbeit mit der Coronet International GmbH & Co. KG, Wald-Michelbach, die Produktion verschiedener Coronet-Produkte aufgenommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats