Coty will für Avon-Kauf nachlegen


Die deutsche Milliardärsfamilie Reimann ist bereit, für den umworbenen US-Kosmetikkonzern Avon tiefer in die Tasche zu greifen. "In unserem abschließenden Bemühen, die Gespräche voranzubringen, ändern wir unser Angebot auf 24,75 US-Dollar (USD) je Aktie", erklärte Bart Becht, der Verwaltungsratschef des Parfümherstellers Coty in einem Brief.
Coty gehört zum Firmenimperium der Familie Reimann. In

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats