Südzucker-Tochter Cropenergies profitiert von höheren Preisen


Der Biokraftstoff-Hersteller Cropenergies hat in der ersten Hälfte seines Geschäftsjahres kräftig von gestiegenen Preisen für Bioethanol und Nahrungsmittel profitiert. Die Erlöse legten zwischen März und Ende August um 28 Prozent auf 275 Millionen Euro zu, wie die Südzucker-Tochter am Dienstag in Mannheim mitteilte. Der operative Gewinn kletterte um zwei Drittel auf 29 Millionen Euro. Unter dem Strich legte der Überschuss um gut drei Viertel auf fast 19 Millionen Euro zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats