Rohstoffkosten belasten operatives Ergebnis von Cropenergies


Die Südzucker-Tochter Cropenergies hat im ersten Geschäftsquartal operativ weniger verdient. Angesichts gestiegener Rohstoffkosten und geringerer Bioethanolpreise sank das operative Ergebnis von 15,3 Mio. Euro im Vorjahr auf 14,9 Mio. Euro, wie Cropenergies am Dienstag (10.7.) mitteilte.
Durch die Verbesserung des Finanzergebnisses legte der Überschuss unter dem Strich leicht von 9,7 auf 9,8 Mio

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats