DAB: Wachstum durch Handelsmarken


DAB behauptet sich Binding-Tochter wächst durch Handelsmarkengeschäft / Von Alexandra Lehnen und Petra Schlitt Trotz eines rückläufigen Biermarktes hat die Dortmunder Actien Brauerei (DAB) ihre Marktposition im vergangenen Jahr behauptet. Dazu hat allerdings vor allem das im Ausland ausgeweitete Handelsmarkengeschäft beigetragen.   Insgesamt setzte das mehrheitlich zur Binding Brauerei AG und damit zur Oetker-Gruppe gehörende Unternehmen (inklusive Kronen) 1998 nach eigenen Angaben knapp 4 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats