DFV meldet leichten Umsatzanstieg


Ho/AgE. Die Zahl der Fleischer-Fachgeschäfte ist im ersten Halbjahr 2001 weiter zurückgegangen, nachdem im vergangenen Jahr bereits 684 Unternehmen weniger als 1999 am Markt tätig waren. Gab es am Jahresende 2000 noch 19 868 eigenständige Betriebe im Fleischerhandwerk, so waren es Ende Juni 2001 mit 19 383 genau 485 weniger. Über viele Jahre hinweg sei diese rückläufige Entwicklung durch eine zunehmende Anzahl von Filialen kompensiert worden, so der Vizepräsident des Deutschen Fleischerverbandes (DFV), Eugen Nagel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats