Zwei Drittel der Deutschen wollen D-Mark zurück


61 Prozent der Deutschen wollen die D-Mark zurück. Dies geht laut einer Agenturmeldung auf eine Umfrage von Forsa zurück. 81 Prozent rechneten die Preise noch immer in D-Mark um. Fast alle Befragten (95 Prozent) meinten, dass Waren und Dienstleistungen mit dem Euro teurer geworden seien. Nur 38 Prozent hätten die Euro-Einführung als positiv bewertet. Als einzigen Vorteil der europäischen Währung würden zwei Drittel der insgesamt 1004 Befragten eine Erleichterung beim Reisen innerhalb der Euro-Zone sehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats