DMK setzt aufs Ausland


Der Molkereikonzern Deutsches Milchkontor (DMK) muss sich noch mehr anstrengen, kämpft das Unternehmen doch wie die anderen Milchverarbeiter auch gegen stark schwankende Preise. So hat die Nummer 1 auf dem deutschen Milchmarkt im vergangenen Jahr zwar ihren Gewinn nach Steuern bei 19 Mio. Euro stabil halten können, doch musste der Konzern beim Umsatz ein Minus von 4,3 Prozent auf 4,4 Mrd. Euro (Vorjahr: 4.6 Mrd. Euro) hinnehmen. Der an die Bauern ausgezahlte Milchpreis lag bei 31,43 Cent pro Kilogramm, 2011 waren es noch 34 Cent pro Kilogramm.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats