DMK trimmt Produktion auf mehr Wirtschaftlichkeit


Nach der Fusion folgt das Aufräumen: Die aus Humana und Nordmilch entstandene Molkereigenossenschaft Deutsches Milchkontor (DMK), Bremen, will die Effizienz ihrer Produktionsstätten steigern. In zehn der insgesamt 20 Werke sollen dazu Produktionsabteilungen verlagert und an anderen Standorten gebündelt werden. Zwei Standorte sind zur Schließung vorgesehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats