DMK will Lücken im Exportgeschäft schließen


Deutschlands größte Molkerei, DMK, will die Internationalisierung vorantreiben und sich dafür in den Wachstumsmärkten vor Ort stärker engagieren. Seit Jahresbeginn ist Michael Feller (54) Geschäftsführer für die Bereiche Marketing und Vertrieb beim Deutschen Milchkontor (DMK). Zu seinen Aufgaben gehört die Vermarktung von rund 7 Mrd. kg Milch – national wie international. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit wird es sein, das Exportgeschäft weiter auszubauen und strategisch auszurichten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats