DSD will die DKR übernehmen


Die Duales System Deutschland (DSD) AG will die Deutsche Gesellschaft für Kunststoffrecycling (DKR) übernehmen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes soll deren 51 Prozent-Beteiligung rückwirkend zum 1. Januar 2005 auf 100 Prozent aufgestockt werden. Der bisherige Miteigner, die Beteiligungs- und Kunststoffverwertungsgesellschaft (BKV) mbH, hat ihre Anteile am Dienstag dieser Woche übertragen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats