DSD meldet Umsatzrückgang


Der "Grüne Punkt" hat im vergangenen Jahr durch das Dosenpfand einen Umsatzrückgang von 300 Mio. Euro verbucht. Knapp die Hälfte dieser Minussumme sei über frühe Rückstellungen, Kosteneinsparungen und neuen Lizenzen aber wieder aufgefangen worden, teilte das Duale System Deutschland (DSD) in Köln zur Bilanzvorlage mit. Damit schrumpfte der Umsatz des Unternehmens insgesamt um 177 Mio. Euro auf 1,7 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats