DSD startet mit Innovationsprogramm


Die Duales System Deutschland AG verbucht trotz der Turbulenzen um Pflichtpfand und Wettbewerbsrecht für das abgelaufene Geschäftsjahr ein Effizienzplus. Die Kosten für den Grünen Punkt seine 2002 bei stabiler Leistung erneut gesenkt worden, teilt das Unternehmen mit. Nach Lizenzentgelt-Rückzahlungen in Höhe von 87 Mio. Euro an die Kunden sei das Geschäftsergebnis ausgeglichen. „Diese positive Entwicklung wollen wir weiter fortschreiben“, sagte Hans-Peter Repnik, Vorstandsvorsitzender des Dualen Systems, auf der Bilanz-Pressekonferenz in Köln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats