Tican verarbeitet Fleisch in Polen


LZ|NET. Nachdem der dänische Schlachtkonzern Danish Crown in den vergangenen Jahren Teile seiner Zerlege- und Weiterverarbeitungsaktivitäten nach Deutschland verlagert hat, nutzt auch Konkurrent Tican die günstigere Kostenstruktur im Ausland. Von Tican geschlachtete Tiere werden zum Teil bei einem polnischen Partnerunternehmen verarbeitet und anschließend nach Dänemark zurücktransportiert. Das berichtet der Deutsche Raiffeisenverband.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats