Daiei reduziert seine Schulden um rund die Hälfte


Der japanische Handelskonzern Daiei wird laut Presseberichten seine Kaufhaus-Tochter Nakago, eine Filiale seiner Tochter Pandora Inc sowie einige seiner Daiei Outlets verkaufen. Mit den Verkäufen wolle der angeschlagene Handelskonzerns seine Schulden um rund die Hälfte auf 1,7 Mrd. USD verringern, heißt es. Der Verkauf der Pandora-Filiale sowie der Daiei Outlets soll Daiei rund 1,3 Mrd. bringen. Indessen hätten kürzlich die Einzelhandelskonzerne Aeon aus Japan und Wal-Mart aus den USA Daiei Fusionsangebote unterbreitet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats