SDF hat Probleme


Der größte Milchverarbeiter der Schweiz, Swiss Dairy Food (SDF), Bern, hat Probleme. Das Unternehmen schloss das Bilanzjahr 2001 mit einem Verlust von 37 Mio CHF ab. Der Umsatz sank um zehn Prozent auf 1,323 Mrd CHF, das Betriebsergebnis um 26 Prozent auf zwölf Mio CHF. Die Eigenkapitaldecke schrumpfte auf 8,5 Prozent, berichtete der Landwirtschaftliche Informationsdienst (LID) in Bern. "Ob und inwieweit neue Strategien als wesentliche Voraussetzung für die Fortführungsfähigkeit der Gesellschaft erfolgreich umgesetzt werden können, kann derzeit nicht abschließend beurteilt werden", so umschreibt der Konzernprüfer PricewaterhouseCoopers den Befund. Der Ums

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats