Dallmayr unter Druck


LZ|NET. Der Kaffeespezialist Dallmayr rechnet 2008 wegen steigender Rohstoffkosten mit Preiserhöhungen. Das zweistellige Absatzwachstum 2007 bewerten die Münchner kritisch. Dr. Johannes Dengler, Vertriebschef der Alois Dallmayr Kaffee oHG, München, geht für 2008 von unvermeidlichen Preiserhöhung für Kaffee aus. Mit Blick auf das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 stellt das Münchner Unternehmen nüchtern fest: "Die Ausweitung von Umsatz und Absatz konnte nicht mit den Steigerungen der Kosten Stand halten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats