Rhodia schließt Verkauf an Danisco ab


Das französische Spezialchemieunternehmen Rhodia hat den Verkauf seiner Lebensmittelzusatz-Sparte an die dänische Danisco abgeschlossen. Der Verkaufspreis liege wie am 11. März vereinbart bei etwa 320 Mio. Euro, teilte Rhodia in Paris mit. Durch den Verkauf werde im zweiten Quartal ein Buchgewinn vor Steuern von mehr als 200 Mio. Euro erzielt. Die Sparte erzielte 2003 einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 31,6 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats