Danisco verbucht Gewinnrückgang


Der Dänischer Nahrungsmittelkonzern Danisco A/S, Kopenhagen, hat im ersten Quartal einen deutlichen Ergebniseinbruch verzeichnet. Das Nettoergebnis fiel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 32 Prozent auf 268 Mio. DKK (36 Mio. Euro). Wie es heíßt, sollen vor allem die Kosten für die Integration der im laufenden Jahr erworbenen Genencor International auf das Ergebnis gedrückt haben. Der Umsatz des Danisco-Konzerns stieg im ersten Quartal in Folge der Genencor-Konsolidierung deutlich um 23 Prozent auf 5,16 Mrd DKK.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats