Danisco verliert im dritten Quartal


Der skandinavische Lebensmittelkonzern Danisco A/S hat im dritten Quartal einen Gewinnrückgang verbucht. Wie es heißt, lag der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sowie Sondereffekten im Berichtszeitraum bei 446 Mio. Dänischen Kronen (DKK), nach 450 Mio. DKK im Vorjahr. Der Vorsteuergewinn verringerte sich von 338 Mio. DKK auf 247 Mio. DKK. Im dritten Quartal hatten dabei restrukturierungsbedingte Sondereffekte in Höhe von 70 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats