Danish Crown gibt Schlachthof ab


Das niederländische Unternehmen Meat Business Europe B.V. hat sich mit Danish Crown (DC) darauf geeinigt, dessen Schlachtstätte im jütländischen Struer mit einer wöchentlichen Kapazität von 14 000 Mastschweinen zu übernehmen. Die Produktion unter dem neuen Eigentümer soll im September dieses Jahres starten. 2001 hatte DC das dänische Schlachtunternehmen Steff-Houlberg übernommen und muss als Auflage der Kartellbehörde eine Schlachtstätte verkaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats