China verweigert Einfuhr


Chinesische Behörden haben die Einfuhr von 118.000 Litern Evian des französischen Herstellers Danone verweigert. Laut einem Bericht der Financial Times begründeten die Behörden das Einfuhrverbot damit, dass das Wasser zu viele Bakterien enthalte. Dieser Fall sei nur einer von einer Reihe, bei denen China multinationalen Herstellern bei der Einfuhr ihrer Produkte Steine in den Wege legt. Wie es heißt, würden die Produkte extra in die Schlagzeilen gebracht, um die chinesischen Verbraucher zu verunsichern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats