Danone will Aktienrückkaufprogramm fortführen


Die Danone SA, Paris, will ihr Aktienrückkaufprogramm fortführen. Dadurch soll der Gewinn je Aktie gesteigert werden, wie Franck Riboud, Verwaltungsratsvorsitzender von Danone, in einem Interview mit der Finanzzeitschrift "Investir" sagte. Der Aktienrückkauf im laufenden Jahr habe bisher geholfen, den negativen Wechselkurs-Effekt von zwei bis drei Prozent auf das Unternehmensergebnis auszugleichen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats