Danone verabschiedet sich von Wachstumsziel


Der Lebensmittel-Konzern Danone backt kleinere Brötchen. Die Franzosen haben ihr ambitioniertes mittelfristige Wachstumsziel aufgegeben. Wollten sie früher aus eigener Kraft um 8 bis 10 Prozent pro Jahr zulegen, so traut sich das Unternehmen jetzt nur noch gut 5 Prozent zu, wie Danone auf einer Investorenkonferenz in Amsterdam mitteilte. Von einer Verbesserung der operativen Marge ist gar keine Rede mehr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats