Danone will doch Wassergeschäft behalten


Der Lebensmittelkonzern Danone will entgegen anders lautender Gerüchte an seiner Wassersparte festhalten. Danone fühle sich der Entwicklung all seiner Sparten verpflichtet, dazu gehöre auch das Geschäft mit Mineralwassern, sagte Danone-Chef Franck Riboud der "Financial Times".
Gerüchte über einen Verkauf höre er alle zwei bis drei Jahre. Das "Wall Street Journal" hatte Anfang des Monats berich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats