Delhaize ruft Garnelen zurück


Der belgische Supermarktbetreiber Delhaize fordert seine Kunden auf, zwei Chargen Tiefkühlgarnelen der Marke Delhaize in den Laden zurückzubringen. Es handelt sich dabei um 500-g-Beutel mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 25.06.2010 bzw. März 2010. Während einer Qualitätskontrolle wurde eine zu hohe Menge an Antibiotikarückständen festgestellt. Dem Unternehmen wurden bislang von keinen Krankheitsfällen berichtet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats