Fleischwirtschaft Deutsche Fleischproduktion steigt leicht


In deutschen Schlachthöfen ist im vergangenen Jahr mehr Fleisch produziert worden als 2012. Der Anstieg um 0,4 Prozent auf 8,1 Millionen Tonnen wurde durch höhere Mengen Schwein und Geflügel erreicht, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete.
Die Zahl der geschlachteten Rinder und die aus ihnen erzeugte Fleischmenge sanken hingegen deutlich. Mit 5,5 Millionen Tonnen (+

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats