Deutscher Wein baut Marktführerschaft aus


Deutscher Wein erfreut sich in seinem Herkunftsland wachsender Beliebtheit. Sein Umsatzanteil stieg 2005 im Lebensmittel- und Weinhandel im Vergleich zum Vorjahr um einen Prozentpunkt auf 38 Prozent, die verkaufte Menge erhöhte sich um 1,2 Punkte auf rund 37 Prozent. Das teilte das Deutsche Weininstitut (DWI) in Mainz mit. Von den Ausgaben der Privathaushalte für Wein gehen 24 Prozent an deutsche Winzer, die damit Marktführer sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats