Diageo gleicht mit Preiserhöhungen und Zukäufen aus


Der weltgrößte Spirituosen-Hersteller Diageo kann das schwache Europa-Geschäft weiter mit Preiserhöhungen und Zukäufen ausgleichen. Allerdings verfehlte das Wachstum in den ersten neun Monaten die Erwartungen der Experten.
Die Erlöse seien in den neun Monaten bis Ende März um sechs Prozent gestiegen, teilte das im Stoxx 50 notierte Unternehmen mit. Bereinigt um Währungs- und Umsatzeffekte habe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats