Rückkauf eigener Aktien für 500 Mio Pfund


Der weltgrößte Spirituosenhersteller Diageo Plc, London, wird einem Pressebericht zufolge mitteilen, dass bis zur Hälfte des durch den Verkauf seiner Beteiligung an General Mills eingenommenen Betrags von 1,2 Milliarden Pfund für den Rückkauf eigener Aktien verwendet werden soll. Wie die "Sunday Times" berichtet, will Diageo-Chef einen Teil der Zuflüsse für den Schuldenabbau und die Pensionskasse des Unternehmens verwenden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats