Diageo setzt auf Guinness


Die irische Biermarke Guinness will in Deutschland wieder im Einzelhandel Fuß fassen. Bis Jahresende wolle der britische Mutterkonzern Diageo Plc in Deutschland rund 30.000 Hektoliter Guinness in Drittelliter-Pfandflaschen verkaufen, sagte die für das Deutschlandgeschäft von Guinness verantwortliche Diageo-Managerin Diana Walter an. Seit Einführung des Dosenpfands war das bei Irland-Fans beliebte Schwarzbier in Deutschland nur noch als Fassbier zu bekommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats