Mehr Details zum möglichen Einstieg bei United Spirits


Der weltgrößte Spirituosen-Hersteller Diageo will mit seinem geplanten Einstieg bei United Spirits Insidern zufolge die Kontrolle des indischen Konkurrenten übernehmen. Der britische Anbieter von Marken wie Guinness, Kilkenny und Smirnoff wolle dabei lediglich 20 Prozent der Anteile erwerben, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch (17.10.) und berief sich dabei auf Personen, die mit den Plänen vertraut sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats