Diageo soll Einstieg bei United Spirits planen


Der weltgrößte Spirituosenhersteller Diageo will Branchenkreisen zufolge beim indischen Konkurrenten United Spirits einsteigen. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf die Insider am Freitag (21.9.) meldet, befindet sich der Hersteller von Marken wie Guinness, Kilkenny oder Smirnoff bereits in fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem Milliardär Vijay Mallya, der 28 Prozent der Anteile kontrolliert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats