Diageo hebt Zwischendividende an


Der britische Spirituosenhersteller Diageo hat nach einem operativen Gewinnanstieg im ersten Halbjahr seines Geschäftsjahres 2005/06 die Zwischendividende angehoben. Für das komplette Fiskaljahr hält der Konzern an seiner bisherigen Prognose fest. Die Dividende werde um 5 Prozent auf 11,95 Pence je Aktie angehoben, teilte Diageo in London mit. Der Konzern hatte in der ersten Hälfte seines Geschäftsjahres ein operativen Ergebnis vor Sonderposten in Höhe von 1,26 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats