Guinness macht Absatzplus von 28 Prozent


Das Angebot von Guinness-Bier in Mehrwegflaschen im Einzelhandel hat den Absatz der Marke in Deutschland beflügelt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende Juni) sei der Absatz um 28 Prozent auf 63.000 Hektoliter gestiegen, teilte die Vertriebsfirma Diageo in Rüdesheim am Rhein mit. Der Absatz in der Gastronomie sei gleich geblieben. Guinness war früher in Dosen angeboten, bei Einführung des Dosenpfandes aber aus den Regalen genommen worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats