Diageo will Umsatz verdoppeln


Diageo Deutschland hat sich ehrgeizige Ziele vorgegeben: Bis 2010 will die Rüdesheimer Niederlassung vom Rang 7 bis 8 der Spirituosenanbieter auf den dritten Platz vorrücken, verkündet Geschäftsführer Ulrich Melzer. "Das ist keine Vision für Leisetreter", unterstreicht Melzer vor der Presse in Frankfurt. Schließlich will er den Nettoumsatz des abgelaufenen Geschäftsjahres 2005/06 (30. Juni) in Höhe von 101 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats