Verkauf Diageo zieht sich aus dem Weingeschäft zurück


Diageo steigt aus dem Weingeschäft aus. Wie der weltweit größte Spirituosenhersteller mitteilt, hat das Unternehmen den größten Teil seiner Marken im Portfolio an das australische Unternehmen Treasury Wine Estates verkauft. Der Deal umfasst dabei das US-Unternehmen Chateau and Estate Wines sowie das britische Percy-Fox-Geschäft. Die Australier legen hierfür nach eigenen Angaben 600 Mio. US-Dollar (USD) auf den Tisch, hierzu zählt auch die Übernahme von Verbindlichkeiten in Höhe von 52 Mio. USD. 

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats