Diebels entdeckt Region wieder


LZ|NET. Die Brauerei Diebels hat sich wieder einen verstärkt regionalen Marktauftritt auf die Fahnen geschrieben. Damit will die Interbrew-Tochter nach Jahren der Absatzrückgänge die Trendwende herbeiführen. Schon vor der Übernahme des Düsseldorfer Traditionsbrauhauses im Sommer 2001 durch Interbrew begann nach Auskunft von Diebels-Geschäftsführer Klaus Westerhaus die Talfahrt im Altbier-Markt. Die Übernahme des Brauhauses tat bei Diebels ihr übriges: Viele Konsumenten wendeten sich von der Marke ab.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats