Diebels revolutioniert sein Image


Der Braukonzern Inbev investiert weiter in den Standort und die Marke Diebels: Im Februar 2005 wird der Altbier-Marktführer Diebels seine Produktpalette um ein Pils erweitern. Damit trägt man in Issum der gewachsenen Verbrauchernachfrage nach einem Pils aus dem Hause Diebels Rechnung, teilt das Unternehmen mit. Der allgemeine Sortentrend zum hellen Bier habe inzwischen auch das Altbierstammland Nordrheinwestfalen erreicht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats