Dinkelacker: Gewinn trotz Absatzminus


Gewinn bei Dinkelacker Ausschöpfung der Synergiepotentiale macht Fortschritte /Von Werner Prill Die straffe Sortimentsführung der Dinkelacker-Schwaben Bräu AG zeigt im Braujahr 1996/97 (30.9.) erste Erfolge. Trotz einem Umsatz- und Absatzrückgang verdient das Unternehmen mit dem Bierverkauf wieder Geld. Das Konzernergebnis wurde nahezu verdreifacht und betrug 12,1 Mio. DM. Für das laufende Jahr erwartet Vorstandsmitglied Ulrich Schill eine weitere Stabilisierung und einen verbesserten Überschuß.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats