EU hebt Dioxin-Maßnahmen auf


Rund 14 Monate nach den ersten Dioxinkontaminationen belgischer Futtermittel können auch die letzten EU-Schutzmaßnahmen gegen Belgien aufgehoben werden. Das ist das Ergebnis einer Sitzung des Ständigen EU-Veterinärausschusses. Befreit werden die belgischen Behörden damit auch von der Testpflicht für Schweine- und Geflügelfleisch sowie deren Verarbeitungsprodukte von Tieren, die vor dem 20. September 1999 geschlachtet worden sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats